Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der Geschäftsbedingungen:

Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund der vorliegenden Geschäftsbedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.

 

2. Vertragsabschluss:

Unsere Angebote sind stets frei bleibend, es sei denn, es ist schriftlich eine Geltungsdauer fixiert. Nebenabreden sind schriftlich ab zufassen.

 

3. Preise:

Unsere Preise verstehen sich inklusive der gültigen Umsatzsteuer. Diese Preise beziehen sich nur auf die gekennzeichnete Ware oder Leistung. Darüber hinaus gewünschte Leistungen wie z.B. Anlieferung, Versand, Extra Beiwerk, Sonderverpackung, Karten, Änderung von Arrangements oder Arrangieren an drittem Ort sind gesondert zu vergüten.

 

4. Fälligkeit:

Da wir mit lebender Ware arbeiten, sind unsere Lieferungen sofort bei Erhalt zu vergüten. Etwaige Zahlungsziele sind schriftlich zu fixieren. Schecks werden nur erfüllungshalber angenommen.

 

5. Lieferzeit und Gefahrenübergang:

Bestellte Ware liefern wir zum vereinbarten Zeitpunkt am vereinbarten Ort. Zwischen 8 Uhr und 9 Uhr morgens ist die Anlieferung bei einer Anfahrtsstrecke bis 4 km für Firmenkunden bis zum Werkschutz/ Empfang kostenlos. Alle anders verabredeten Lieferwünsche werden gesondert vergütet. Für Verspätungen aufgrund höherer Gewalt haften wir nicht. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware abzunehmen oder für die Abnahme zu sorgen. Der Käufer haftet für die Richtigkeit der Lieferadresse und trägt etwaige Kosten, die durch zusätzliche Anfahrten aufgrund fehlerhafter Adresse entstehen. Besonders bei Aufträgen zur Blumenvermittlung (Euro Florist) haften wir nicht für Lieferverzögerungen oder Unmöglichkeit der Lieferung durch fehlerhafter Empfängeradresse. Wir haften für uns überlassene Gegenstände zur Einarbeitung nur im Falle grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Wir übernehmen keine Wertgegenstände zur Beigabe und Lieferung.

 

6. Gewährleistung und Haftung:

A
Vorausbestellte Ware wird entsprechend der schriftlich fixierten Bestellung geliefert. Blumen und Pflanzen sind Lebewesen, daher können Farb- und Größenabweichungen zu der besichtigten Ware auftreten. Sofern dies handelsübliche Variationen sind, ist der Kunde zur Abnahme der Bestellung verpflichtet. Wenn eine spezielle Sorte oder Qualität vereinbart wurde, liefern wir diese, soweit sie verfügbar ist.

 

B
Ist die gelieferte Ware mangelhaft oder fehlen zugesicherte Eigenschaften, sind wir berechtigt, nach unserer Wahl nachzubessern oder Ersatz zu liefern. Wenn dies ebenfalls fehlschlägt, ist der Kunde berechtigt, den Kaufpreis zurück zu verlangen. Die Rückzahlung erfolgt auf dem selben Weg wie die Zahlung (z.B. Überweisungen)


C
Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht grob Fahrlässig oder Vorsätzlich verursacht wurde. Haftungsbefreiung bei einfacher Fahrlässigkeit entfällt im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragsbestandteile.


D

Keramiken können aufgrund ihres Fertigungsprozesses und ihrer Porosität nicht garantiert Wasserdicht sein. Wir haften nicht für Schäden, die durch diese Eigenschaften entstehen. Wir sichern keine Eigenschaften zu, die nicht schriftlich von unseren Lieferanten bestätigt werden. Bei Glasgefäßen kann es aufgrund von Fertigungsprozesses zu spontanen Glasbrüchen kommen. Für diese Schäden haften wir nicht. Es sei denn, wir handeln grob Fahrlässig oder unter Vorsatz

 

E

Wir haften nicht für Schäden, die dadurch entstehen, das Ware, die wir an dritten Gegenständen befestigt haben, unsachgemäß von dritten Personen entfernt werden (z.B. Autoschmuck)

 

7. Eigentumsvorbehalt:
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Weiterveräußerung durch den Kunden geht ebenfalls er Eigentumsvorbehalt über.

 

Telefon: 040-796 74 21

Fax: 040-325 18 654

Erfüllungsort und Gerichtsstand Harburg

Steuer Nr. 47/146/01720